Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) – die neue Kur

Bei der Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bisherigen klassischen Kur für den Stütz- und Bewegungsapparat in ein neues, ganzheitliches und lebensstiländerndes Heilverfahren. Ziel sind die Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens sowie der Erhalt und die Förderung der Gesundheit.

Die GVA wurde von der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) entwickelt. Seit 2018 können PVA-Versicherte diese neue Form der Kur bei Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparats in Anspruch nehmen.

 

3 Schwerpunkte

Je nach Bedarf wird die GVA mit drei unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten:

  • Bewegungsoptimierung
  • Bewegungsmotivation
  • Mentale Gesundheit

Welcher Schwerpunkt für Ihren Aufenthalt gewählt wird, legt der Kurarzt gemeinsam mit Ihnen während der Eingangsuntersuchung im Gesundheitsresort fest.

Der Fokus liegt dabei auf Bewegung, gesunder Ernährung und mentaler Gesundheit. Aktivtherapien und angepasster Sport bilden daher die Basis dieses neuen Heilverfahrens, die Freude an der Bewegung wird gefördert.

Ein GVA-Aufenthalt ist eine wertvolle Gesundheitsmaßnahme, um den Lebensstil positiv zu beeinflussen und die Lebensqualität nachhaltig zu steigern. Mit der GVA stellen Sie die Weichen für ein gesundes, vitales Leben.

 

Ablauf der GVA

OptimaMed_GVA_Ablauf

Basismodul für alle

Als Grundlage des 3-wöchigen Aufenthalts absolvieren Sie ein Basismodul mit folgenden Therapien:

  • Heilgymnastik wie z.B. Aquagymnastik
  • Ausdauertraining wie z.B. Nordic Walking oder Fahrrad-Ergometer Training
  • Krafttraining mit modernsten Trainingsgeräten
  • Entspannungstechniken

 

Aufbaumodul je nach Schwerpunkt

Je nach Schwerpunkt Ihres GVA-Aufenthalts absolvieren Sie zusätzlich eines der drei Aufbaumodule:

  • Bewegungsoptimierung
  • Bewegungsmotivation
  • Mentale Gesundheit

Bewegungsoptimierung & Bewegungsmotivation
Einzel- und Gruppentherapien, Workshops rund um das Thema Bewegung sowie Workshops für die mentale Stärke.

Die Bewegungsoptimierung ist für Menschen gedacht, die regelmäßige Bewegung und sportliche Betätigung schon in ihr Alltagsleben integriert haben, die Bewegungsmotivation für jene Menschen, die dabei unterstützt werden sollen.

Mentale Gesundheit
Beim Aufbaumodul „Mentale Gesundheit“ erhalten Sie individuelle Beratung in Workshops und Einzelgesprächen und erlernen verschiedene Entspannungstechniken.

 

Workshops

Abgerundet wird die GVA durch spezielle Workshops für Berufstätige und Pensionist/innen.

 

Warum Gesundheitsvorsorge Aktiv?

Die GVA hat die Verlängerung der gesunden Lebensjahre zum Ziel. Der Schwerpunkt liegt auf Bewegung, mentaler Gesundheit und gesunder Ernährung. Mehr und richtige Bewegung sind dabei im Fokus. Aktivtherapien und angepasster Sport bilden daher die Basis dieses neuen Heilverfahrens, die Freude an der Bewegung wird gefördert.

Die GVA bietet eine Auszeit, um sich unter fachkundiger Anleitung intensiv mit der eigenen Gesundheit  auseinanderzusetzen und Maßnahmen kennenzulernen, diese zu pflegen, zu erhalten oder zu verbessern.

Sie können maßgeblich zu einem gesunden Lebensstil beitragen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht und wie Sie die notwendigen Maßnahmen mit Freude erlernen und umsetzen können.

  • Newsletter Anmeldung